BOTTLENECK-Analyse Zyklonvorwärmer

Selten ist die prinzipielle Equipment-Ausstattung eines Zyklonvorwärmers entscheidend sondern vielmehr die Vielzahl an Details in den Zyklonstufen sowie im Ofeneinlauf und -steigschacht.

Maßgeschneiderte Optimierungskonzepte

Die Optimierung eines bestehenden Zyklonvorwärmers bedarf einer maßgeschneiderten Systemlösung.
Einflüsse der und Auswirkungen auf die gesamte Ofenanlage müssen im Re-Engineering einer oder mehrerer Zyklonstufen berücksichtigt werden.

Zielsetzungen

Nicht nur die Druckverlustreduktion und Energieeinsparung unter bestmöglicher Nutzung des Anlagenbestandes sind vielfach gesetzte Projektziele, sondern auch verbesserte Abscheideleistung und thermische Effizienz stehen zunehmend im Vordergrund um einen günstigen Anlagenbetrieb bei niedrigem spezifischem Energieverbrauch zu gewährleisten.

Ofenanlagen-Audit / Bottleneck-Analyse

  • Bewertung der thermischen Effizienz der Ofenanlage anhand errechneter Anlagenparameter
  • Zyklonpotential-Ermittlung für Energieeinsparung und Klinkerleistungssteigerung
  • Überprüfung der Betriebsbedingungen im unteren Zyklonvorwärmer-Bereich zur Gewährleistung einer stabilen und günstigen Ofenbetriebsweise
  • Ermittlung und Bewertung des Ofenleistungspotentials

FINEST SOLUTIONS - Bessere Anlagentechnik beginnt mit dem Erkennen von Optimierungspotentialen!